Projektwoche „Gesundes schmecken – Bewegung entdecken“

„Gesundes Schmecken – Bewegung entdecken– so lautete das Thema unserer diesjährigen Projektwoche vom 04. bis zum 08. Juli 2022.

Bevor die Schülerinnen und Schüler beim diesjährigen Sommerfest am Abschlusstag die Schule mit samt ihrer Klassenräume, dem Flur und der großen Turnhalle in eine Messe für gesunde Ernährung und Bewegungsformen verwandelten, haben sie tageweise in jahrgangsübergreifenden Gruppen die jeweiligen Angebote, die das Kollegium und die Übungsleiterinnen und Übungsleiter des Kooperationspartners TSV Cadenberge anboten, durchlaufen.

Dabei haben sie sich in den unterschiedlichstens Sportarten, wie Fußball, Handball, Tischtennis, Tanzen, Judo und auch Fitness probiert und festgestellt, wie gut es sich anfühlt, wenn man sich so richtig körperlich anstrengt. Abgerundet wurden einige Bewegungsangebote durch Musik, wobei die Kinder sichtbar viel Spaß hatten. Sicherlich ist das eine oder andere Kind dabei, das sich neu dem TSV Cadenberge anschließen wird. Zusätzlich gab es eine Fahrradralley zum Schwimmbad Wingst, das Projekt „Rund ums Pferd“ und auch einen Ausflug auf den Bauernhof.

Zum gesunden Leben gehört neben dem Kennenlernen von Bewegungsformen aber auch das Zulassen können von Ruhe und Entspannung. Gerade in einer oft von Reizen überfluteten Umgebung ist es wichtig, dass Kinder lernen, sich einmal ganz herauszunehmen und auf sich zu konzentrieren. So haben die Grundschülerinnen und Schüler Yoga kennen gelernt.

Als wichtigen Baustein einer gesunden Lebensführung nimmt neben Bewegung und Entspannung eine gesunde Ernährung ein. Hier ging es dem Grundschulteam darum, Begegnungen der Kinder mit nährstoffreichen Leckereien zu schaffen. Nur was auch wirklich schmeckt, schafft es in den Alltag der Heranwachsenden. So ging es vor allem darum, Kinder Essen selbst zubereiten zu lassen. So entstand ein buntes Allerlei von gesunden Snacks, spannenden Ideen zu Kräutern, Pizza und Co., die tolle Knolle sowie das Projekt „Salz und Zucker“. All die Leckereien, bekamen die Eltern von den Kindern beim Sommerfest zum Abschluss der Projektwoche angeboten. Vielleicht war ja die eine oder andere Anregung für den heimischen Speisezettel dabei.

Die offizielle Zertifizierung durch Frau Petermann zum „Gesund Leben lernen“-Projekt erfolgte ebenfalls beim Sommerfest als runder Abschluss dieser tollen Projektwoche und des langjährigen und erfolgreichen Projektes.

 


 

error: Content is protected !!